FLUGHAFEN FRANKFURT ANKUNFT

FLUGHAFEN FRANKFURT ANKUNFT
3.8 (75.15%) 33 votes

Flughafen Frankfurt Ankunft

Flughafen Frankfurt Ankunft: Eine Übersicht über Ankunft und Abflug am Frankfurter Flughafen

IATA-Code: FRA | ICAO-Code: EDDF – Flughafen Frankfurt

Bereits 1936 wurde in Hessen der Flughafen Frankfurt am Main eröffnet. 61032022 Passagiere wurden in 2015 befördert. Übder den Köpfen der Frankfurter wurden 468153 Flugbewegungen verzeichnet.  Insgesamt gab es zudem noch Fracht-Bewegungen von 2076734 Tonnen.

Damit ist der Flughafen Frankfurt ist der grösste Flughafen in Deutschland. Und  nicht nur der größte, nein, auch der beliebteste Flugplatz sowohl für Business-Kunden, Fracht und Urlaubstrips.

Flughafen Frankfurt Ankunft

 

Flughafen Frankfurt Ankunft – Parken

Das Parken in den zahlreichen Parkhäusern ist unkompliziert. Man findet immer einen Parkplatz. Billiger wird es, wenn man den Parkplatz vor der Ankunft online bucht.

In den Parkhäusern muss man nicht lange suchen, bis man einen Parkplatz hat. Außerdem gibt es besonders ausgeschilderte Parkbuchten für Frauen und Behinderte. Insbesondere die Frauenparkplätze sind gut ausgeleuchtet.

Flughafen Frankfurt Ankunft – Hotels

Wenn Sie nach Ihrer Ankunft nicht auf direktem Wege mit dem Auto oder mit der Deutschen Bahn nach Hause fahren, sondern möglicherweise auf einen Anschlußflug warten müssen, bietet sich eine Übernachtung im Hotel an.

Sie finden Hotels direkt am Frankfurter Flughafen bzw. in unmittelbarer Nähe.

Frankfurt am Main –  Ausflugstipps

Ausflüge rund um Frankfurt lohnen sich, weil es viele Attraktionen gibt. Meine Empfehlung: Wenn Sie Tiere mögen, besuchen Sie unbedingt die beiden Zoos (Opel Zoo und Frankfurter Zoo).  Für Pflanzenliebhaber ist eine Stippvisite in den Botanischen Garten und den Palmengarten ein unbedingtes Muss.

Sie historisch interessiert und möchten mehr  über die Hessen an sich erfahren, dann machen Sie einen Ausflug in die Saalburg. Es ist das einzige rekonstruierte Römerkastell – weltweit! Die Saalburg befindet sich allerdings etwas nördlich von Frankfurt. Mein Geheimtipp: Ein Besuch im Freilichtmuseum Hessenpark.

Frankfurt am Main – Bankenviertel

Wie jeder weiß, gilt Frankfurt als das Finanzzentrum von Deutschland schlechthin. nehmen Sie sich einen halbe Tag Zeit und erkunden Sie das Bankenviertel auf Ihre Weise. Sie finden das Bankenviertel zwischen der alten Oper und dem Bahnhofsviertel . Das Deutsche Bank Gebäude sollten Sie nicht versäumen, weil es sehr symbolträchtig ist. „Soll“ und „Haben“ werden beim Deutsche Bank Gebäude durch die zwei Türme dargestellt.

 

Flughafen Frankfurt Ankunft